Felix Kubesch

– Schamanisch Praktizierender nach der Akademie für europäische Naturheilmethoden und Schamanismus

– Initiatorische Männerarbeit nach Gregory Campbell

– BA Pädagogik

– Svastha Yogatherapie

– Psychotherapie in Ausbildung

2013 bis 2020 tätig in der Begleitung von Menschen mit Behinderung.
Seit 2015 Ausbildung und laufend Weiterbildungen bei der Akademie für europäische Naturheilmethoden und Schamanismus.
Seit 2017 Leitung von Schwitzhüttenritualen, schamanischen Trancereisen, Auszeiten , und Einzel-Prozessbegleitungen.
Seit 2020 Seminare, Visionssuchen bei Shambhala Wilderness Schule
Ab 2020 unterstützend mitwirkend beim Verein EinfachMann und bei Visionssuchen.
Laufend Weiterbildungen bei Lehrern, Ältesten, Heilern aus unterschiedlichen Kulturkreisen (Don Americo aus Peru, Don Mateo aus Mexico, Kurt Brückler, Shambhala Wilderness Schule,…).